3 Arten, wie wir beim Augenlasern die Besonderheiten ihrer Augen berücksichtigen
15 März, 2021 durch

Bestimmt haben Sie in Filmen bereits einmal Technologien gesehen, bei denen sich mithilfe eines Augenscanners ein Tresor oder ein Türschloss öffnet. Das ist möglich, da jedes Auge so einzigartig wie ein Fingerabdruck ist. Ähnliche Technologien zur Analyse der individuellen Besonderheiten des Auges werden auch beim Augenlasern wirkungsvoll eingesetzt. Es handelt sich um eine neue Dimension der Genauigkeit des Augenlaserns, dank der Sie den unbezahlbaren Genuss der Freiheit mit perfektem Sehvermögen erleben können. 

Zögern Sie mit Ihrer Entscheidung für das Augenlasern aus Sorge, dass ein vollkommen an Ihre Augen angepasster Eingriff nicht möglich sei? Lernen Sie drei Vermessungsmethoden kennen, die Teil der fortschrittlichen Analyse der Hornhaut bei individualisierten Laserkorrekturen sind. Die folgenden Merkmale machen Ihre Hornhaut und Ihren Blick auf die Welt einzigartig: 

1 Analyse der Hornhautverkrümmung

Die Hornhaut ist der vordere durchsichtige Teil des Augapfels. Durch sie gelangt Licht ins Auge. Zusammen mit der Augenlinse, die direkt hinter ihr liegt, sorgt die Hornhaut für die korrekte Brechung des Lichtes auf den Augenhintergrund, mit dem wir Licht wahrnehmen. Die Hornhaut und die Augenlinse haben gemeinsam eine ähnliche Funktion wie ein Objektiv bei einer Kamera. Unabhängig von den Dioptrienwerten hat die Hornhaut nicht die Form einer perfekten Sphäre. Mit einer Analyse der Hornhautverkrümmung bestimmen wir ihren Krümmungsradius in der horizontalen und vertikalen Ebene. 

2 Hornhauttopographie

Am einfachsten lässt sich diese Vermessung mit einer Bestimmung eines Reliefs der Hornhaut vergleichen. Dabei handelt es sich um eine dreidimensionale Analyse von kleinen Verkrümmungen der Hornhautoberfläche. Diese befinden sich auf der Hornhautvorder- und -rückfläche und beeinflussen die Sehschärfe sowie das Kontrastsehen. Bei individualisierten Laserkorrekturen der Fehlsichtigkeit können wir sie mit dieser Untersuchung in die Berechnung des Musters der Hornhautglättung mittels Laser einbeziehen. 

3 Analyse der Brechung des Lichtes auf die Hornhaut

Eine leicht irreguläre Hornhautverkrümmung führt dazu, dass das Licht auch unterschiedlich in den verschiedenen Teilen der Hornhaut gebrochen wird. Auch diese Unregelmäßigkeiten stehen nicht in direktem Zusammenhang mit der Fehlsichtigkeit, haben jedoch Auswirkungen auf die Sehschärfe und das Kontrastsehen. 

Bei der Beratung zum Augenlasern berücksichtigen wir immer, dass jedes Auge einzigartig ist und infolgedessen sind dies auch Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Die beschriebenen Vermessungen helfen uns zusätzlich dabei, den Eingriff perfekt an Sie anpassen zu können und dadurch auch langfristig das bestmögliche Sehvermögen zu garantieren. Den Genuss der Freiheit mit perfekter Sehschärfe können am besten diejenigen beschreiben, die ihre Augen bereits lasern ließen. Am häufigsten fällt das Wort unbezahlbar. 

Mag. Dr. med. Kristina Mikek
Fachärztin für Augenheilkunde 

Teile diesen Beitrag