5 Vorteile der Femto-LASIK Korrektur von Fehlsichtigkeit
20 Juli, 2021 durch

Stört Sie Ihre Brille und denken Sie über eine Korrektur der Fehlsichtigkeit nach? Haben Sie die vielen Informationen bezüglich der verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten verwirrt? Die Entscheidung für den richtigen Eingriff ist einfacher als gedacht. 

Nach einer präoperativen Untersuchung empfehlen wir mehr als 90 % der Patienten und Patientinnen im Alter von 20 bis 50 Jahren die Femto-LASIK Korrektur der Fehlsichtigkeit. Hier sind 5 Gründe, warum diese Form der Laseroperation die erfolgreichste und wirksamste ist. 

  1. Schnelle und schmerzfreie Genesung - das ist sehr wahrscheinlich der bekannteste Vorteil der LASIK Korrektur von Fehlsichtigkeit und auch der Grund dafür, dass sie so beliebt wurde. Schon mehr als 30 Jahre gehört sie zu den häufigsten angewandten Methoden zur Korrektur von Fehlsichtigkeit. Im Gegensatz zu anderen Techniken, wo die Sehschärfe langsam wiederhergestellt wird und die Genesung schmerzvoll ist, sehen die Patienten und Patientinnen bereits am ersten Tag nach der LASIK Operation vollkommen scharf und die Genesung ist schmerzfrei.  

  2. Allerhöchste Präzision bei der Korrektur der Fehlsichtigkeit - Bei der Ausführung der Femto-LASIK Korrektur von Fehlsichtigkeit verwendet man zwei Laser. Der erste Femtosekundenlaser setzt in der Mittelschicht der Hornhaut einen Schnitt. Im zweiten Schritt glättet der Excimerlaser die Hornhaut in der Mittelschicht und korrigiert somit die Fehlsichtigkeit. Der gesamte Eingriff wird durch präzise computergesteuerte Laserstrahlen durchgeführt, sodass klassische Instrumente keine Verwendung finden. Die Reaktion des Gewebes nach einer Laserglättung der Hornhaut ist minimal. Dies gewährt bei der Korrektur der Fehlsichtigkeit die höchste Präzision. 

  3. Ohne Risiken einer Hornhauttrübung - Das war eine der vorangehenden Komplikationen nach einer Laseroperation, was vor allem auf der Hornhautoberfläche nach Korrekturen hoher Fehlsichtigkeiten der Fall war. Die LASIK Methode, bei welcher die Hornhaut in ihrer Mittelschicht geglättet wird, ist in solchen Fällen wesentlich sicherer. 

  4. Eine einfache zusätzliche Korrektur der Fehlsichtigkeit - Es ist zwar selten, es kann aber dennoch vorkommen, dass sich nach einigen Jahren eine geringe Fehlsichtigkeit zurückentwickelt. Nach der LASIK Operation ist die Ausführung einer zusätzlichen Korrektur der Fehlsichtigkeit relativ einfach. Die Genesung nach der zusätzlichen Operation ist genauso schnell und schmerzfrei. 

  5. Geeignet auch bei Alterssichtigkeit - Die neueste Lasertechnologie ermöglicht auch eine solche Umformung der Hornhaut, mit der die Weitsichtigkeit verbessert wird. Nach einem solchen Eingriff ist eine Lesebrille überflüssig. Solche Korrekturen der Fehlsichtigkeit können nur mit der LASIK Methode durchgeführt werden. 

Die LASIK Operation der Fehlsichtigkeit ist die am meisten geprüfte und bewährteste Methode zur Korrektur der Fehlsichtigkeit. Die neueste Variante dieser Operation, die sogenannte Femto-LASIK Korrektur von Fehlsichtigkeit wird mit zwei Lasern durchgeführt, ohne dabei klassische chirurgische Instrumente zu verwenden. Das ist die vollendetste Lasertechnik zur Korrektur von Fehlsichtigkeit, mit der nachgewiesen höchsten Sicherheit und einer langfristigen Stabilität der Ergebnisse. Dies beweisen nicht zuletzt auch Dutzende von Millionen erfolgreich durchgeführter Operationen auf der ganzen Welt. 

Teile diesen Beitrag