SUPRACOR Lasertechnik oder Linsenimplantation
30 März, 2021 durch

Es gibt zwei Lösungen für besseres Sehvermögen durch eine Korrektur von Fehlsichtigkeiten im Nah- und Fernbereich: die SUPRACOR Laseroperation und die Linsenimplantation. Bei der Wahl der geeignetsten Methode berücksichtigen wir immer das individuelle Sehvermögen jedes Patienten bzw. jeder Patientin sowie seine bzw. ihre Bedürfnisse und Erwartungen. 

Korrekturen der Alterssichtigkeit sind dank ihrer ausgezeichneten Ergebnisse weitverbreitet geworden. Dazu tragen auch die unangenehmen Beschwerden, die mit der Alterssichtigkeit und dem Verlust der Sehschärfe im Nahbereich einhergehen, bei. Viele mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus gewöhnen sich an ihre Brille und Kontaktlinsen. Wenn dann jedoch noch der Bedarf einer Lesebrille hinzukommt, beginnen sie bald, nach einer Lösung für besseres Sehvermögen zu suchen. Ständig die Brille zu wechseln und nach der passenden zu suchen ist in jeder Hinsicht beschwerlich. Mit einer Veränderung der Fehlsichtigkeit steigen auch die Kosten für eine Brille. 

Es gibt zwei Lösungen für besseres Sehvermögen durch eine Korrektur von Fehlsichtigkeiten im Nah- und Fernbereich: die SUPRACOR Laseroperation und die Linsenimplantation. Bei der Wahl der geeignetsten Methode berücksichtigen wir immer das individuelle Sehvermögen jedes Patienten bzw. jeder Patientin sowie seine bzw. ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Dies beeinflusst bei der Linsenimplantation, die häufiger die geeignetere Methode ist, auch die Linsenwahl. Bei Alterssichtigkeit gibt es mehr Grenzen der SUPRACOR Laseroperation. Ob die SUPRACOR Laseroperation eine mögliche Lösung ist, hängt von 5 Faktoren, über die wir bereits geschrieben haben, ab. 

Wenn beide Methoden zur Korrektur der Fehlsichtigkeit infrage kommen, ist es sinnvoll, sich der Unterschiede zwischen der SUPRACOR Laseroperation und der Linsenimplantation bewusst zu sein. Die folgenden Vor- und Nachteile der jeweiligen Methode sollten Sie kennen, wenn Sie sich für eine Korrektur der Alterssichtigkeit entscheiden: 


Vor- und Nachteile der SUPRACOR Lasertechnik 

+ kleinerer Eingriff auf der Augenoberfläche, 

+ keine Probleme mit unerwünschter Blendung, 

- ermöglicht die Korrektur der Fehlsichtigkeit im Nahbereich auf nur einem Auge, 

- erfordert die Anpassung an den Unterschied der Fehlsichtigkeiten beider Augen. 


Vor- und Nachteile der Linsenimplantation 

+ Nach dem Eingriff kann grauer Star nicht mehr auftreten. 

+ Fehlsichtigkeiten im Nah- und Fernbereich können auf beiden Augen korrigiert werden. 

- Der operative Eingriff ist anspruchsvoller. 

- Die Multifokallinsen können vorübergehend ein Blendungsgefühl verursachen. 


Mag. Dr. med. Kristina Mikek 
Fachärztin für Augenheilkunde 

Teile diesen Beitrag